Diözesan Hallen-Fußballturnier für Jugendmannschaften- A-B-C-D-E-F-Jugend und Bambini

In 101 Jugendfußballspielen fielen 363 Tore

Am 07. und 08. Februar fand zum 38. Mal das Diözesan Jugendfußballturnier in der Ulrich-Pfeifle-Halle in Aalen statt.
Das Motto des Turniers: Keine Macht den Drogen, Kinder stark machen.

Unser Jugendleiter Walter Herdeg hat das Turnier organisiert und in gewohnter Weise mit seinem Team durchgeführt. Es nahmen insgesamt 46 Jugendmannschaften teil, die in insgesamt 6 Jugendspielklassen von der F-Jugend bis zur A-Jugend antraten. Erfolgreichste Teilnehmer waren die Mannschaften der DJK Wasseralfingen, die 2 Siege in der A- und der D-Jugend erspielten sowie 2 Zweite Plätze belegten. Die weiteren Sieger waren in der F-Jugend DJK Ellwangen, E-Jugend DJK Bühlerzell, C-Jugend DJK Nordhausen/Zipplingen und B-Jugend DJK Schwabsberg. Unsere eigenen Jugendmannschaften erspielten sich 3 Dritte Plätze.

Unterstützt wurde das Turnier, wie auch in den Jahren zuvor, vom Diözesanverband Stuttgart. Die Spieler erhielten frisches Obst und für die Pausen zwischen den Spielen waren mehrere Spielstationen aufgebaut, die regen Zuspruch erhielten. Am Sonntagvormittag fand in gewohnter Weise innerhalb des Turniers ein geistlicher Impuls für die anwesenden Jugendmannschaften statt, der von Diakon Ackermann gestaltet wurde.

Für das Jahr 2016 ist das 39. Diözesan Jugendfußballturnier in Aalen bereits in Planung.

IMAG0090

IMAG0086

IMAG0094

IMAG0096