Steckbrief – Erika Himml

◊    61 Jahre jung

◊   Sportvorstand für Breitensport und Veranstaltungen  des DJK Aalen

und Abteilungsleiterin   „Fitness und Dynamikgruppe“

◊    arbeitet in der Aalener Stadtkämmerei

◊    sechs Jahre im Verwaltungsausschuss und zehn Jahre als Schatzmeisterin für die DJK tätig

 

himml

Die DJK ist für mich schon etwas Besonderes, nicht wegen dem Geistlichen, aber ist ein Stück Seelenleben, Zusammengehörigkeit und Gemeinschaft. sagt Erika Himml (61)“Urgestein“ der DJK. Die leidenschaftliche Ehrenämtlerin ist bei der DJK Aalen im Hirschbach unentbehrlich.

1977 war sie nach Aalen gezogen, ein Jahr später Mitglied bei der DJK. „Ich ging in die Gymnastikstunde von Maria Reisser und war mittendrin“ erinnert sie sich. „Du gehst mit mir zum Helferlehrgang“, ordnete Reisser an und Himml widersprach nicht. So kam eins zum Anderen. 1984 war Erika Himml Übungsleiterin für Gymnastik und das ist sie bis zum heutigen Tag, seit 1996 leitet sie diese Abteilung.

2014 rief die DJK ein fünfköpfiges Vorstands-Kollektiv ins Leben, Erika Himml fungiert seitdem als Sportvorstand für Breitensport und Veranstaltungen Sechzig Frauen sind bei ihr aktiv. „Wir haben eine tolle Gemeinschaft in unserer Abteilung“ freut sich Erika Himml. Ihre Dynamik schafft echte Gruppendynamik.

Quelle: Wochenpost und Gmünder Anzeiger